Immunsignatur Coaches und ihre Perspektiven

Steffen Ott – Physiotherapeut & Coach, PREDIA, Würzburg
»Gesundheit« ist für mich ein hohes Energielevel mit einem Urvertrauen ins Leben. Zusätzlich Klarheit über Talente und Lebenswünsche.

Erzähl uns kurz was zu deinem Lebenslauf.

2011 Physioausbildung beendet, dann Arbeit in verschiedenen Praxen und Reha-Einrichtungen, u.a. drei Jahre als Sportphysio bei der FC Augsburg Jugend. Dazu seit 2020 Coaching Tätigkeit nach Ausbildung bei Roy Epple und Dusan Sladek „Ernährungsberatung anhand von Blutbildparametern“.

Was machst du, um dich so richtig lebendig zu fühlen?

Crossfit, essen, Wim Hof Methode, lieben.

Was ist »Gesundheit« für dich?

Ein hohes Energielevel mit einem Urvertrauen ins Leben. Zusätzlich Klarheit über Talente und Lebenswünsche.

Welche Herausforderungen für »Gesundheit« siehst du in unserer Gesellschaft?

Digital Detox, fehlender Zugang zur Natur, Kopflastigkeit, unartgerechte Lebensgewohnheiten.

Hat dir die Immunsignatur Ausbildung in irgendeiner Form weitergeholfen?

Auf jeden Fall! Wissen verbunden. Noch mehr Gleichgesinnte getroffen. Gutes System fürs Coaching mitgenommen.

Wenn du nochmal eine komplett neue Karriere anfangen würdest, was würdest du machen?

Psychologie, Medizin, Philosophie und Sportwissenschaften studieren und miteinander kombinieren.

Was würdest du jemanden sagen, der gerade überlegt, die Ausbildung zu machen?

Wenn du Menschen unterstützen möchtest, eigenmächtig vitaler und gesünder zu werden, dann mach diese Ausbildung.

In welchem Rahmen bietest du Immunsignatur Coaching an und wer sind deine Kunden?

Bei PREDIA in Würzburg – bei Physiotherapie-Kunden querbeet. Gerade Menschen mit chronischen Problemen profitieren von Lebensstil-Coaching, das ergänzend zu klassischer Therapie an den Ursachen ansetzt.

Was denkst du über den Wert und die Wertschätzung von Coaching in Deutschland?

Wird immer wichtiger. Sollte aber noch klarer definiert sein. Auch beispielsweise den Unterschied zwischen Coaching und Therapie. Let‘s go 😉

Von welchem deiner Fehler könnte jemand lernen, der gerade seine ersten Coaching Erfahrungen sammelt?

Bau nicht zu lange an deinem Coaching-System herum. Versuche schnell mit Testkunden Erfolgserlebnisse zu kreieren.

Danke. Es war uns eine Ehre 🙌 Noch irgendwelche weisen Worte zum Schluss?

Speziell zum Thema Schmerz/Degeneration/Arthrose Tools fürs pitchen für Kunden zur Immunsignatur wären super 😉