Immunsignatur Coaches und ihre Perspektiven

Michael Funk – Physiotherapeut & Performance Specialist, Kopf.Körper.Fuß, Erlangen
Wenn ich mal nicht mehr weiterweiß, dann nehme ich meinen Hund und gehe in den Wald.

Erzähl uns kurz was zu deinem Lebenslauf.

Meine Ausbildung zum Physiotherapeuten habe ich 2011 abgeschlossen. Seitdem ist es mir wichtig, mich weiterzubilden und stets auf dem neusten Stand der Wissenschaft zu sein. Als Leiter der Sektion Physiotherapie arbeitete ich mehrere Jahre bei der Adidas AG. Natürliche Bewegung, Ernährung, Atemtraining, Kältereize und Schlaf bilden das Fundament meiner Praxisphilosophie. Als Physiotherapeut kombiniere ich moderne Wissenschaft mit der Weisheit unserer Vorfahren in einem ganzheitlichen Ansatz. Ich bin überzeugt, dass sich jeder gesund und schmerzfrei bewegen sowie kraftvoll und voller Lebenslust leben kann.

Wie nutzt du die Inhalte der Ausbildung heute?

Ich nutze das Wissen der Immunsignatur für meine Familie und mich selbst. Hauptsächlich nutze ich das Immunsignatur Coaching in meiner Praxis für meine Athleten und meine Patienten. Das schönste Erlebnis bzw. den schönsten Aha-Effekt erlebe ich täglich in der Praxis.

Wer sind deine Kunden? Was sagen sie dazu?

Chronisch kranke Patienten und professionelle Sportler. Meine Patienten sind absolut begeistert von dem strukturierten Coaching-System. Meinen professionellen Athleten reicht es manchmal nicht ganz aus.

Was ist dein bislang größter Erfolg als Coach?

Als ein Klient in 12 Wochen 28 kg verloren hat und seinen Alltag zu 75% verändert hat.

Welchen Teil deines Jobs liebst du allermeisten? Was ist am härtesten? Was machst du, wenn du mal nicht mehr weiterweißt?

Ich liebe es, Menschen mit einem Erlebnis zu überzeugen – der Ausdruck in den Gesichtern – das ist es was ich an meinem Job liebe. Am härtesten ist für mich, wenn ich zu viel arbeite und keine Zeit mehr für meine Familien habe. Wenn ich nicht mehr weiterweiß, nehme ich meinen Hund und gehe in den Wald 😉

Was ist »Gesundheit« für dich?

Freude an Bewegung, gutes Essen, erholsamer Schlaf, richtige Atmung, Familie, Spaß haben, wertvolle soziale Kontakte pflegen, Stress, Entspannung, guter Sex, Kälte- und Hitzereize.

Wenn du nochmal eine komplett neue Karriere anfangen würdest, was würdest du machen?

Eigentlich nichts anderes 😉 Ich liebe meine Arbeit.

Was brauchst du, um kreativ und mutig zu sein?

Meine Kids, ein ruhiges Stückchen Wald, einen Stift und Zettel.

Was ist das inspirierendste Buch, das du zuletzt gelesen hast?

Unser Körper: Geschichte, Gegenwart, Zukunft von Daniel E. Lieberman

Was denkst du über die Bezahlung von Coaches in Deutschland?

Gute Coaches haben ihren Preis

Von welchem deiner Fehler könnte jemand lernen, der gerade seine ersten Coaching Erfahrungen sammelt?

Mach dir nicht so viele Gedanken, es muss nicht alles perfekt sein.

Danke 🙏 Noch irgendwelche weisen Worte zum Schluss?

Use it or lose it!